Im DRK Kreisverband Wuppertal e.V. sind momentan folgende Stellen zu besetzen:


Medizinische Fachangestellte (m/w/d)

Die DRK Sozialstation versorgt über 100 Patientinnen und Patienten im Stadtgebiet Wuppertal mit unterschiedlichen Leistungen nach SGB XI und SGB V.

Wir suchen ab sofort für die DRK Sozialstation medizinische Fachangestellte (m/w/d).

Wir bieten Ihnen:

– ein überdurchschnittliches Gehalt
– ein Team mit qualifizierten und engagierten Kolleginnen/ Kollegen
– Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
– flexible Arbeitszeitmodelle

Wir erwarten von Ihnen:

– eine abgeschlossene Ausbildung als Arzthelfer (m/w/d) bzw. medizinischer Fachangestellter (m/w/d)
– Berufserfahrung – gerne im ambulanten Bereich
– Identifizierung mit den Grundsätzen des DRK
– PKW Führerschein

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen, gerne per e-mail oder an die u.a. Anschrift.

DRK Kreisverband Wuppertal e.V.
z.H. Bettina Pfeiffer
Humboldtstraße 20
42283 Wuppertal
  bettina.pfeiffer@drk-wuppertal.de


Erste Hilfe Ausbilder (m/w/d)

Als einer der regionalen Marktführer bietet der DRK Kreisverband Wuppertal e.V. das gesamte Schulungsprogramm des Bereiches der Breitenausbildung wie beispielsweise, Erste Hilfe Grundkurse und Trainings, Erste Hilfe am Kind, Erste Hilfe für Sportgruppen und Schulungen in Defibrillation durch Laien an. Darüber hinaus führen wir Lehrgänge für medizinisches Fachpersonal wie Pflegekräfte und Rettungsdienstpersonal sowie Ärzte durch. Für den Bereich der Breitenausbildung suchen wir ab sofort

mehrere nebenberufliche und ehrenamtliche Ausbilder (m/w/d)

Ihre möglichen Aufgaben:
– eigenverantwortliche Durchführung von Lehrgängen
– Betreuung von neuen Ausbildern und Ausbildungshelfern

Wir erwarten von Ihnen:
– Identifikation mit den Grundsätzen des DRK
– Besitz des gültigen Lehrscheins „Erste Hilfe“ des DRK oder einer anderen Hilfsorganisation ist von Vorteil aber nicht Voraussetzung

Wir bieten Ihnen:
– Tätigkeit in einem jungen, motivierten Team
– attraktive Vergütung Ihrer Leistung
– kostenlose Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Bitte kontaktieren Sie uns per e-Mail. Gerne steht Ihnen Herr Drees für weitere Auskünfte und ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Wuppertal e.V.
z.H. Ausbildungsabteilung
Humboldtstr. 20
42283 Wuppertal

  0202/8906-123
  stephan.drees@drk-wuppertal.de


Notfallsanitäter (m/w/d)

Rettungsassistenten (m/w/d)

Das DRK Kreisverband Wuppertal e.V. betreibt im Auftrag der Stadt Wuppertal mehrere Standorte im Bereich Krankentransport, Rettungsdienst und Intensivverlegung in verschiedenen Schichtmodellen im gesamten Stadtgebiet Wuppertal.

Zur Verstärkung unseres hauptamtlichen Teams suchen wir mehrere
Notfallsanitäter (m/w/d)
Rettungsassistenten (m/w/d)

Ihre Aufgaben:
– Berufsübliche Aufgaben im Rettungsdienst (Qualifizierter Krankentransport, Notfallrettung, Intensivtransport)

Ihr Profil:
– abgeschlossene Ausbildung zum Notfallsanitäter / Rettungsassistent (m/w/d)
– gültige Fahrerlaubnis der Klasse C1 (oder alt 3)
– physische und psychische Belastbarkeit
– ein Grundmaß an Flexibilität
– Integrationsbereitschaft in ein bestehendes Team
– Bereitschaft zur Schichtarbeit
– Bereitschaft zur Wochenendarbeit
– Nachweis der 30 stündigen Fortbildung
– Gepflegtes Erscheinungsbild
– Identifikation mit den Grundsätzen des Deutschen Roten Kreuzes

Wir bieten:
– Einen abwechslungsreichen und eigenverantwortlichen Arbeitsplatz
– 39 Stunden oder 48 Stunden Woche
– Wochenendzulagen
– Arbeiten an Sonn- und Feiertagen mit 150% Berechnung
– Ein junges und motiviertes Team
– Ständige Fortbildungen im eigenen Hause
– Weiterqualifizierung zum NotSan gerne auch auf Wunsch

Die Stelle wird unbefristet angeboten.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an:

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Wuppertal e.V.
z.H. Rettungsdienstleitung
Humboldtstr. 20
42283 Wuppertal

Für Rückfragen steht Ihnen der Rettungsdienstleiter Herr Schemann unter 0202/8906-118 oder jan.schemann@drk-wuppertal.de zur Verfügung.