Freiwilliges soziales Jahr (FSJ) oder Bundesfreiwilligendienst (BFD) im DRK

Du möchten eine sinnvolle und interessante Tätigkeit im sozialen Bereich ausüben?

Verstärke unser Hausnotruf-Team!
Werde Fahrer/in im Patiententransport!
Bilde Ersthelfer in Erster Hilfe aus!

Voraussetzung für die Mitarbeit ist ein gültiger Führerschein der Klasse B sowie ein Hauptschulabschluss.

Was können wir Dir anbieten?

Du erhältst von uns eine fundierte Ausbildung zur Rettungshelferin/zum Rettungshelfer bzw. zur Ausbilderin/zum Ausbilder der Ersten Hilfe. Auf Wunsch ist eine Qualifizierung zur Rettungssaniäterin/zum Rettngssanitäter möglich.

Was wird gestellt oder erstattet?

  • Arbeitskleidung
  • Taschengeld
  • Fahrtkostenzuschuss
  • gesetzliche Sozialversicherungsbeiträge
  • DRK-Seminare und individuelle Begleitung
  • Bestätigung und Zeugnis über den geleisteten Dienst

Wo kannst du dich engagieren?

  • Behindertenfahrdienst
  • Patientenfahrdienst
  • Hausnotruf-Dienst
  • Ausbildung

Ihr Ansprechpartner

  Peter Hahn
  0202/8906-117
  peter.hahn@drk-wuppertal.de

Weitere Informationen gibt es hier.