Was ist der Behindertenfahrdienst?

Mit unserem Fahrdienst möchten wir Menschen mit einer vorübergehenden oder dauerhaften Behinderung, die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben erleichtern und für einen möglichst angenehmen Alltag sorgen.

Unsere speziell ausgebildeten Fahrer kennen die besonderen Bedürfnisse behinderter Menschen. Unsere modernen Spezialfahrzeuge ermöglichen Rollstuhlfahrern praktisches und bequemes Reisen – ohne mühsames Umsetzen und ohne Unterbringungsprobleme für den Rollstuhl. Alle Fahrzeuge sind mit einer Rampe ausgestattet.

Sei es der Weg zur Arbeit oder eine Stipp-Visite bei Freunden – Wir fahren Sie, wohin Sie möchten – wann immer Sie uns brauchen.

Wen fahren wir?

Menschen, die durch besondere Umstände auf den Rollstuhl angewiesen sind und somit keine öffentlichen Verkehrsmittel oder Taxis benutzen können.

Wohin fahren wir Sie?

  • Zur Arbeit oder zur Ausbildungsstätte
  • Zu Kur-, Erholungs- und Rehabilitationseinrichtungen
  • Zu Veranstaltungen jeglicher Art
  • Einkaufsfahrten
  • Privatbesuche
  • Freizeitaktivitäten, Ausflüge
  • Urlaubsfahrten innerhalb Deutschlands

Ihr Ansprechpartner

Fachbereich Fahrdienst
  Jennifer Deger
  0202/8906-105
  behindertenfahrdienst@drk-wuppertal.de

Was kostet der Fahrdienst?

Die Kosten für eine Stadtfahrt (innerhalb des Stadtgebietes) betragen € 39,90* als Einzelfahrt. Ansonsten werden beispielsweise Fernfahrten über eine preiswerte Kilometerpauschale entweder mit dem jeweiligen Kostenträger oder privat abgerechnet. Sie zahlen nur, wenn Sie unsere Leistung auch tatsächlich in Anspruch genommen haben. Sprechen Sie uns an: Gerne erstellen wir Ihnen unverbindlich ein individuelles Angebot.

*inkl. 7km, € 1,80 für jeden weiteren gefahrenen km